Beitragsbild Autorenliste m bis r

Autoren M-R

Sending
User Review
0 (0 votes)
Lesedauer: 2 Minuten

Maar, Paul

Paul Maar kann noch viel mehr als nur »Das Sams«. Das beweist
er mit diesem Jugendbuch (ab 12). Aus Sicht der zwölfjährigen
Johanna wird das Kriegsende und die Nachkriegszeit geschildert. 

Mehr lesen…

Nicoletta, Gabriele

Immer ein problematisches Verhältnis zur Frau Mama gehabt?
Stets und ständig ein schlechtes Gewissen ihr gegenüber? Der
Satz »Ich meine es ja nur gut mit dir« klingt wohlvertraut?

Mehr lesen…

Noll, Ingrid

Es tut mir in der Seele weh, aber »Goldschatz« kommt beim
besten Willen nicht an »Kalt ist der Abendhauch«, »Die
Häupter meiner Lieben«, »Die Apothekerin« oder »Der Hahn
ist tot« heran.

Mehr lesen…

Nothomb, Amélie

Das ist ein Roman, der einen wahnsinnig macht. Und man
muss ihn rasend schnell lesen, lesen, lesen! Buchstäblich bis
zur letzten Seite verfolgt man, was man nicht glauben kann,
was nicht sein darf, niemals.

Mehr lesen…

O’Brien, Edna

Der Roman »Das Mädchen mit den grünen Augen« ist für mich
eine Mischung aus »My fair Lady« und »Stolz und Vorurteil«. Er
erzählt davon, auf welch verrückte Ideen Frauen so kommen,
wenn sie mit aller Macht einen Mann an sich fesseln wollen.

Mehr lesen…

Olsberg, Karl

So kriegt man lesefaule Minecrafter zum Lesen! Primo und
Kolle werden vom Dorf-Priester Magolus losgeschickt, um
herauszufinden, wie man einen Golem baut.

Mehr lesen…

Reinecke, Anne

»Leinsee« ist die berührendste Liebesgeschichte, die ich bislang
gelesen habe. Ein Fazit daraus: Man muss die großen Lieben los-
lassen und ihnen Raum geben, damit sie zurückkehren können.

Mehr lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.