Dalgona Kaffee

Dalgona Kaffee – das Trendgetränk für den Sommer 2020

Sende
Benutzer-Bewertung
1 (1 Stimme)
Lesedauer: 2 Minuten

Erst gestern habe ich den Begriff »Dalgona Kaffee« zum ersten Mal gehört. Und als Kaffeeliebhaberin musste ich das neue Trendgetränk natürlich SOFORT mit meinem Thermomix ausprobieren und meine Ergebnisse der Welt exklusiv mitteilen.

Was ist Dalgona Kaffee?

Dalgona Kaffee ist im südchinesischen Macao bereits in den 2000er Jahren erfunden worden. Berühmtheit erlangte die Kaffee-Spezialität, nachdem ein südkoreanischer Schauspieler Anfang 2020 in einer Fernsehshow von der Entdeckung dieser Köstlichkeit berichtete. Seitdem geht das Rezept viral, das US-Modemagazin Glamour bezeichnete das Getränk sogar als das beliebteste »Quarantänegetränk des Internets«. Mehr darüber lest ihr hier, bei Wikipedia, wenn ihr mögt.

Im Prinzip handelt es sich bei dieser Kaffee-Spezialität um einen Cappuccino upside down, bei dem also die Milch unten und der Kaffeeschaum als Topping oben drauf ist. Man kann warme oder kalte Milch verwenden, ganz nach Gusto. Für den Sommer ist meine Empfehlung absolut die kalte Milch, vielleicht noch mit crushed Ice ergänzt.

Dalgona-Kaffee besteht aus Zutaten, die man ohnehin meist im Haus hat. Man benötigt nur Instant-Kaffee, Zucker, Milch, Wasser und Vanillezucker. Wie man den selbst macht, erkläre ich Dir hier. Und du brauchst auch ein Handrührgerät, einen Zerkleinerer oder einen Thermomix. Und schon geht’s los.

Zutaten für 2 Portionen

  • 3 EL Instant-Kaffee
  • 3 EL heißes Wasser
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 300 ml Milch (oder Hafermilch)

Zubereitung

Zubereitung im Thermomix: den Schmetterlingsaufsatz einsetzen. Den löslichen Kaffee, das heiße Wasser, den Zucker und den Vanillezucker in den Thermomix geben. Dann das Gerät auf Stufe vier stellen und in etwa vier Minuten die Zutaten cremig schlagen lassen.

Für andere Mixgeräte, Handrührer und Zerkleinerer: Natürlich ebenfalls alle Zutaten einfüllen und so lange schlagen, bis eine ziemlich feste Creme entsteht.

Die Milch in zwei Gläser geben und die Creme obendrauf verteilen. Schon ist der Dalgona Kaffee fertig!

Dalgona Kaffee Creme

Was soll ich sagen: Es ist unfassbar köstlich! Und passt perfekt in die »Gönn-Dir«-Phase der Corona-Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.